25.03.2016, 19:10 Uhr

Internationales JUDO-Turnier Rohrbach Schüler + U18 + U23

v.l. U 23 Alexandra Hutter, Carina Fock, Paul Schmiderer, Claudia Sengstschmid (Foto: SVG)
Eine regelrechtes JUDO-Großkampfwochenende hatten die Kämpfer des SV Gallneukirchen am 19. und 20. März beim Internationalen Turnier in Rohrbach. In allen Altersklassen konnten tolle Erfolge erzielt werden.

Schüler:
Nina Fuchs und Lukas Fragner gewinnen alle ihre Kämpfe und können beide die Goldmedaille erkämpfen. Den zweiten Platz erringt Emelie Huber und je die Bronzemedaille holen sich Xaver Leonfellner und Hochgatterer Tim.

U18
Sophie Schmiderer wird bis 52 kg Zweite und über einen dritten Platz kann sich Vinzent Leonfellner freuen.


U23
Mit ihren tollen Leistungen gewinnen die U23 Kämpfer des SV Gallneukirchen beim Intern. Turnier in Rohrbach die Vereinswertung. Claudia Sengstschmid holt sich mit zwei Ipponsiegen den Klassensieg bis 63 kg. Paul Schmiderer setzt sich gegen den vom UJZ Mühlviertel stammenden Jugendstaatsmeister Kanik Wojciech durch und gewinnt seine Gewichtsklasse bis 73 kg. Carina Fock wird Zweite und Alexandra Hutter erkämpft die Bronzemedaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.