30.08.2016, 09:34 Uhr

Spannende Rennen beim 10. Raiffeisen Skirollerrace

(Foto: Bernhard Haudum)
BAD LEONFELDEN. Kürzlich fand das 10. Raiffeisen Skirollerrace mit OÖ Engergie AG Landescup in Bad Leonfelden statt. Gelaufen wurde mit Schi-Rollern auf einem 0,9 Kilometer langen Rundkurs mitten durch das Ortsgebiet von Bad Leonfelden. Start und Ziel des Events war direkt auf dem neu gestalteten Stadtplatz.

Den Sieg bei den Herren konnte diesmal Lokalmatador Markus Keplinger mit zwei Sekunden Vorsprung vor Rico Hofmann (WSV Bad Hofgastein) für sich verbuchen.
Die Prämiensprints der Raiffeisenkasse nach der dritten und sechsten Runde konnte ebenfalls Keplinger mit klarem Vorsprung gewinnen. Überraschender Gesamtdritter wurde als Sieger der Jugend II männlich mit Jakob Ruckendorfer ebenfalls ein Läufer der SU Bad Leonfelden.

Bei den Damen siegte Sandra Edelbauer vom Veranstalterverein Sportunion Bad Leonfelden vor Magdalena Schwarz (SU Raika Zwettl) aus der Jugendklasse II weiblich.
Den Prämiensprint der Raiffeisenbank nach der zweite Runde holte sich jedoch Magdalena Schwarz. Gesamtdritte wurde Ines Fuchs-Eisner von der SU Böhmerwald.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.