16.06.2016, 16:04 Uhr

Wirtschaftsbund Altenberg startet mit neuem Team in die Zukunft

Erste Reihe von links: Josef Strutz-Winkler, Simone Schütz, Florian Gumpinger, Johannes Traunmüller, Josef Scheibenreif Zweite Reihe: Reinhard Stadler, Ferdinand Kaineder, Robert Pockfuß, Franz Schachner, Markus Trittenwein, Christian Freudenthaler, Johannes Lackinger und Anton Aichberger. (Foto: Kapl)
ALTENBERG. Florian Gumpinger wurde kürzlich beim Gemeindetag des Wirtschaftsbundes Altenberg wieder zum Obmann gewählt. Das Team an seiner Seite kündigte bereits die Pläne für das kommende Jahr an. Im Juli findet der traditionelle Ausflug statt und im kommenden Jahr ist wieder eine große Altenberger Wirtschaftsroas für alle Bewohner geplant. Die zahlreichen Gäste, darunter Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Reinhard Stadler und Bürgermeister Ferdinand Kaineder erlebten einen tollen Rückblick und konnten sich ein Bild von der zukünftigen Arbeit des Wirtschaftsbundes machen.


Das neue Team

Obmann Florian Gumpinger, Obmann-Stellvertreter Johannes Traunmüller und Simone Schütz, Kassier Josef Scheibenreif, Beiräte Josef Schütz, Markus Trittenwein, Ulrike Rabmer-Koller, Johannes Lackinger, Anton Aichberger, Christian Freudenthaler und Josef Strutz-Winkler. Als Kassaprüfer fungieren Franz Schachner und Robert Pockfuß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.