11.05.2016, 13:45 Uhr

Drago Druškovič mit NAMAD in der Galerie Šikoronja

Wann? 26.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Galerie Sikoronja, Galerieweg 5, 9232 Sankt Lambrecht AT
Drago Druškovič (Foto: Galerie Šikoronja)
Sankt Lambrecht: Galerie Sikoronja |

Der Dialog zwischen den Kulturen steht permanent im Fokus von Drago Druškovič, den der Kärntner Künstler mit slowenischen Wurzeln seit Jahrzehnten auch in seinen Teppich-Arbeiten sichtbar macht.


Nach Kunstprojekten in Indien, Marokko und der Türkei entstand nun in Zusammenarbeit mit einem befreundeten Entwicklungshelfer und einer traditionellen Werkstatt an der Grenze zum Talibangebiet eine Kollektion von Filzteppichen aus Afghanistan. Namad, der Name dieser Teppiche auf Farsi, ist Titel und Programm der Ausstellung von 27.5. bis 26.6.2016 in der Galerie Šikoronja Rosegg/Rožek.

Dokumente der Grenzüberwindung

Druškovič zeigt Grafikarbeiten und "namads", sinnbildlich fliegende Teppiche als Brücke zur Überwindung von ideologischen, kulturellen und nationalen Grenzen. In den Erschütterungen des Krieges und nahe des Wahnsinns stoßen sie Fenster für neue Möglichkeiten auf und werden über Kontinente hinweg zu Botschaftern des Friedens.

DRAGO DRUŠKOVIČ / NAMAD
Wandteppiche und Grafik
Ausstellungseröffnung: Freitag, 27.05.2016 um 19 Uhr
Zur Ausstellung spricht Kunsthistoriker Aleksander Bassin
Musik: Katarina Juvančič & Dejan Lapanja
Vocal & Guitar / Singer-Songwriter

Ausstellung in Kooperation mit
Kulturinitiative Galerie Rosegg
GALERIE ŠIKORONJA | Galerieweg 5 | 9232 ROSEGG
http://www.galerie-sikoronja.at | office@galerie-sikoronja.at
Ausstellung bis 26. Juni 2016 jeweils Freitag bis Sonntag von 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung 0664 512 36 45 oder 04274 4422
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.