09.07.2016, 12:10 Uhr

Die "Kleinen ganz Groß"... Kindergartenkirchtag in Nötsch

Eröffnet wird mit dem Kindergottesdienst mit Pfr. Moritz
Nötsch im Gailtal: Pfarrkirche St. Kanzian zu Saak | Die "Kleinen ganz Groß"... Kindergartenkirchtag in Nötsch

Alljährlich findet als Abschluss des Kindergartenjahres der Kinderkirchtag mit Kufenstechen und Lindentanz im Kindergarten Nötsch statt.
Eröffnet wurde er ganz traditionell mit einen Kindergottesdienst danach ging es unter
Harmonikaklängen zum „Festplatz“ in den Kindergarten.
Die „kleinen Burschen“ mit der Kufe und die Mädchen mit dem Kranzl.
Unter großer Beteiligung der Eltern sowie Großeltern und anderen Interessierten wurde das Kufenstechen mit dem Lied …“Ih bin ah Gailtaler Reiter….“ eröffnet und die Buben standen den
„Großen Reitern“ in nichts nach.
Nach dem Lindentanz gab es Kirchtagssuppe und andere Köstlichkeiten und auf
das „Tschirtach“ wurde auch nicht vergessen!
Viel geübt werden muss nicht, so die Kindergartenleiterin Elfriede Wallner. Die Kinder sehen bei den Erwachsenen wie es funktioniert. So wird der Brauch ohne viel Mühe an die Kleinen weiter gegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.