18.04.2016, 08:57 Uhr

Musikverein Velden am Bildungscampus

Der Musikverein Velden am Wörthersee wurde im Oktober 2014 gegründet und umfasst mittlerweile 36 aktive Mitglieder (Foto: KK)
VELDEN. Dieser Tage besuchte Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk den Musikverein Velden in seinen neuen Proberäumlichkeiten im Bildungscampus Velden. Der Musikverein Velden am Wörthersee wurde im Oktober 2014 gegründet und umfasst mittlerweile, inklusive des Vorstandes, 36 aktive Mitglieder. Die Proben wurden anfangs in der Volsschule Lind ob Velden abgehalten, danach übersiedelten die Musiker in den Bildungscampus nach Velden.

Bekannte Paten

Der Verein schätzt sich glücklich, dass er über so viele engagierte Musikerinnen und Musiker verfügen kann. Ganz besonders darf er sich über große Persönlichkeiten wie den Präsidenten des Vereins, Bezirkshauptmann Bernd Riepan oder die bekannte Schauspielerin Heidelinde Weis, als Patin freuen.

Fast 30-jährige Pause

Großer Dank ergeht seitens des Vereines an die Marktgemeinde Velden am Wörthersee für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit und Unterstützung.
Der Musikverein Velden wird heuer für alle, die nach einer fast 30 jährigen Pause in Velden die Klänge von Instrumenten bereits vermissten, einige Auftritte absolvieren – wie etwa am 5. Juni 2016 im Schloss Albeck, gefolgt vom ersten internationalen Auftritt in Italien am 16. Juli in Roveredo, am 31. Juli mit einem Frühschoppen im Hotel Wrann in Velden sowie am 15. august mit einem Strandkonzert in Velden. Die Eröffnung des Veldener Weinfestes im Herbst wird ebenfalls vom Musikverein Velden begleitet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.