12.07.2016, 13:40 Uhr

Staatssekretär Dr. Harald Mahrer zu Besuch in Villach

Finkenstein: Naturel Hoteldorf Seeleitn | Auf Einladung von Stadtrat Mag. Peter Weidinger war Dr. Harald Mahrer, Staatssekretär im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaftam 02. Juli 2016 in Villach zu Gast und besuchte die International Summer University Carinthia um sich in einem interessanten Arbeitsgespräch mit den jungen Studenten aus aller Welt auszutauschen.

Im Anschluss hielt er im Naturel Hoteldorf Seeleitn einen Kurzvortrag, mit anschließender Diskussion, zu dem Thema:
BARGELDLOSE GESELLSCHAFT – UTOPIE ODER BALDIGE REALITÄT!
Eine Beibehaltung des Bargeldes aus Gründen der persönlichen Freiheit und auch des Datenschutzes ist unbedingt notwendig.

"Bargeld ist wichtig um die Freiheit und Individualität der Menschen zu erhalten." so Peter Weidinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.