22.03.2016, 14:46 Uhr

Admira startet mit schweren Gegnern

Udo Ortoff möchte mit seiner Admira Villach die schwere Startphase überstehen und dann die Unterliga West halten.
VILLACH. Für die Admira Villach geht es in der Unterliga West mit dem Tabellenzweiten Union Lind (Hinspiel/1:4) gleich hart los. Und es bleibt schwer: Mit Matrei wartet eine unangenehme Auswärtspartie, Dellach/Gail gilt als Sechspunktespiel und Radenthein ist Tabellenfünfter. "Sicherlich keine leichte Aufgaben für uns", sagt Trainer Udo Ortoff: "Zudem fallen Marco Ebner, Stefan Ortoff, Markus Fischer und Christoph Puschnig aus." Die Strafa-Lösung der Spiele gegen den VSV, der sich aus der Meisterschaft zurückgezogen hat (0:0/Keine Punkte), mag Ortoff nicht: "Fairer wäre es gewesen, den Herbstdurchgang zu werten und die restlichen Partien mit 3:0 zu beglaubigen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.