13.06.2016, 10:19 Uhr

Crnuska Pomland Ljubljana (SLO)

Website

Fünf Kämpfer des Judo-Verein Velden reisten nach Ljubljana und konnten sich an diesem Sonntag mit Gegnern aus Slowenien messen. Und wieder einmal war die Heimreise eine angenehme und erfreuliche, denn es waren fünf Medaillen an Board!

Giulio Brutti und Stefan Ebner zeigten mit guten und spannenden Kämpfen auf und belohnten sich mit Bronze. Silber erkämpfte Alexandru Paischer, der allerdings den Sieg aufgrund einer Unkonzentriertheit im ersten Fight liegen ließ. Ungeschlagen und mit Siegen durch super Techniken wurde bei Simon Pitschek und Julian Siding aus dem Goldtraum Realität!

In der Mannschaftswertung belegten die Kämpfer des Judo-Verein Velden mit zwei Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen den sechsten Platz. Gratulation!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.