22.05.2016, 10:48 Uhr

Es läuft besser als erwartet

SV Rothenthurn ist die beste Frühjahrsmannschaft in der 1. Klasse A. (Foto: SV Rothenthurn)
Rothenthurn hat nach Abstieg Herausforderung erfolgreich angenommen. Bestes Frühjahrsteam.

ROTHENTHURN (Peter Tiefling). Als Rothenthurn in der vergangenen Saison aus der Unterliga West absteigen mußte, ließen Obmann Wolfgang Macek & Co ihre Köpfe nicht hängen, sondern starteten sofort die Neuaufstellung der Mannschaft. „Das wir aktuell so gut unterwegs sind, kommt für uns schon etwas überraschend, denn unser Fahrplan Richtung Unterliga ist über drei Saisonen ausgelegt“, spricht Macek die hervorragende Frühjahrsmeisterschaft an. Trotz schmerzhafter Niederlage am vergangenen Spieltag (Kirchbach/1:2) ist die Truppe von Tainer Andreas Daxer bestes Hinrundenteam (1. Klasse A), auf Tabellenrang drei gereiht und voll intakt. „Es stehen noch die direkten Duelle gegen die beiden Führenden Greifenburg, Thal/Assling auf dem Spielplan, zudem bleibt unser Saisonziel - vorne mitspielen - weiterhin unverändert", nimmt Macek Druck von der Elf.
vier Stammplätze
Trainer Andreas Daxer hat in der Wintervorbereitung auf ein Trainingslager in der Fremde verzichtet. „Teambuilding und Entwicklung der Nachwuchskicker waren meine Zielsetzungen“, so Daxer. Mit Unterstützung von Kapitän Rene Ramschak und Torjäger Wolfgang Steiner (21 Treffer) konnte sich nun das Quartett Mario Dadic, Sebastian Triebelnig, Lucas Ott, Fabio Daxer einen Stammplatz erspielen. „Sie zeigen auf, wie wichtig erfolgreiche, gezielte Nachwuchsarbeit in einen Verein ist. So konnten wir trotz Abstieg gleich wieder durchstarten und haben Zukunftsperspektiven“, freut sich Macek über die Entwicklungsschübe.

ZUR SACHE

SV Rothenthurn Kader:Rene Ramschak, Jakob Karpf; Patrik Kade, Thomas Walker, Manuel Steinwender, Sandro Schwager, Christof Piwonka, Rene Rud, Lucas Ott, Florian Kogler, Jürgen Pichorner, Mario Dadic, Christoph STeiner, Fabio Daxer, Sebastian Triebelnig, Daniel Hofer, Georg Wegscheider, Wolfgang Steiner. Trainer Andreas Daxer.
Vorstand:Adam Unterrieder (Präsident), Wolfgang Macek (Obmann), Anton Macek (Obmann Stv.),Elfriede Oberressl (Schriftführerin), Bernd Walker (Sektionsleiter), Norbert Brugger (Sektionsleiter Stv.), Wolfgang Lichtner (Kassier), Friedrich Ramschak (Nachwuchsleiter).
Nächstes Heimspiel: Sonntag (22. Mai. /10:30 Uhr) gegen Virgen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.