10.05.2016, 11:17 Uhr

Maria Gail kickt sich langsam wieder Richtung Aufstieg

Ivan Krnjic zog es zum SV Maria Gail und sorgt dort für die nötigen offensiven Aktionen. (Foto: KFV-Homepage)
MARIA GAIL. Die Arbeit von Trainer Arnold Freissegger trägt beim SV Maria Gail (2. Klasse C) Früchte: Kapitän Philipp Stotz & Co. sind in der Frühjahrsmeisterschaft ungeschlagen: Siebe Spiele, 19 Zähler, Trefferverhältnis 22:3. „Arnold setzt die ihm gestellte Aufgabe konsequent um. Zudem fördert er unseren Nachwuchs. Gegen Treffen durfte der 15-jährige Florian Moser einige Minuten spielen“, freut sich Obmann Harald Uggowitzer.

Junge Kaderergänzung

Auch durch den VSV-Meisterschaftsrückzug kam frisches Blut ins Team: Die beiden 17-Jährigen Ivan Krnjic und Viktor Vukojevic zog es nach Maria Gail. „Das Duo ist die ideale Ergänzung zu unserem Eigenbau. Viktor macht mit Mario Turner die Abwehr dicht. Ivan verteilt die Bälle Richtung gegnerisches Tor. So ist auch das hervorragende Torverhältnis zu erklären“, analysiert Uggowitzer.

Aufstieg

"Nächstes Jahr peilen wir den Aufstieg an“, sagt der Obmann. Mit Freissegger ist sich der Vorstand schon einig, drei bis vier Spieler sollen geholt werden. „Wobei der Fokus aber weiterhin auf den Eigenbau gerichtet sein wird“, sagt Uggowitzer und gratuliert Bleiberg zum Titelgewinn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.