27.05.2016, 08:00 Uhr

Die Angst der Sparer auffangen

Claus Altenhuber, Wolfgang Wimmer und Hannes Michor (re.)
ARNOLDSTEIN (nic). Das Wissen, dass ein Sparbuch dank Null-Zins-Niveau das Vermögen nicht mehr im Schlaf vermehrt, verunsichert vielerorts Bürger. Egal, ob 1.000 Euro oder 100.000 Euro – das Null-Gefühl macht nicht froh. Dennoch, so die Kapitalexperten der Raiffeisenbank Arnoldstein, sind sichere Geldanlagen mit Verzinsung möglich. Der Infoabend im Kulturhaus klärte auf. "Weil wir die Verunsicherung unserer Kunden spüren, haben wir die Vortragsreihe wieder aktiviert", so Vorstand Hannes Michor.

Expertenbesuch aus Wien
Zusammen mit Kollege Claus Altenhuber freute er sich über den Expertenbesuch aus Wien. Wolfgang Wimmer vom Capital Management der Raika informierte über Fakten und Chancen. Das Ziel: Sichere Anlageformen aufzeigen. Die Regionalität und Nähe zum Kunden ermöglichen es der Raiba, maßgeschneiderte Lösungen für die Kunden anzubieten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.