16.08.2016, 14:27 Uhr

Der Gemischte Chor Velden in neuer Tracht

Fesche Truppe: Der Gemischte Chor Velden in neuer Tracht (Foto: privat)
VELDEN. Beim „Singen am See“ im Veldener Strandpark bekamen die Gäste diesmal nicht nur etwas für die Ohren geboten: Der Gemischte Chor Velden präsentierte auch erstmals seine neue Bekleidung – die Veldener Tracht. Sie wurde federführend von der Frauentrachtengruppe Velden und dem (mittlerweile in wirtschaftlichen Problemen steckenden) Kärntner Heimatwerk kreiert.

Besondere Knöpfe

Das Besondere an der Tracht sind die Silberknöpfe, auf denen Seerosen auf Wellen zu sehen sind. "Als Traditionsverein war es für uns selbstverständlich, dass wir uns diese Tracht anschaffen, um sie von nun an als Vertreter der Gemeinde bei kulturellen Veranstaltungen zu tragen", sagt Obmann Werner Klupper.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.