14.07.2016, 18:24 Uhr

Fang das Licht, von einem Tag voll Sonnenschein ...Karel Gott

Fang das Licht;
von einem Tag voll Sonnenschein.

Halt es fest, schließ es in deinem Herzen ein.

Heb es auf!
Und wenn du einmal traurig bist,
dann vergiss nicht, dass irgendwo noch Sonne ist.

Fang das Licht;
von einer Nacht voll Sternenschein.

Halt es fest, schließ es in deine Träume ein.

Heb es auf!
Und wenn die Dunkelheit beginnt,
dann vergiss nicht,
dass irgendwo noch Sterne sind.

Fang das Licht;
halt es fest für einen Tag
an dem die Hoffnung dich verlässt,
und glaubst du, dass es für dich keine Wunder gibt:

Dann vergiss nicht,
dass jemand da ist - der dich liebt!

Fang das Licht;
von einem Tag voll Sonnenschein.

Halt es fest;
schließ es in deinem Herzen ein.

Heb' es auf
und wenn du einmal traurig bist,
dann vergiss nicht,
dass irgendwo noch Sonne ist.

Fang das Licht;
halt es fest,
für einen Tag an dem die Hoffnung dich verlässt.

Und glaubst du, dass es für dich kein Wunder gibt:

Dann vergiss nicht, dass jemand da ist - der dich liebt!
Dann vergiss nicht, dass jemand da ist - der dich liebt!

Songtext: Karel Gott / Dara Rolins
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentareausblenden
9.303
Isabel k. aus Wolfsberg | 14.07.2016 | 18:32   Melden
75.518
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 14.07.2016 | 20:36   Melden
2.462
Elisabeth Schnitzhofer aus Tennengau | 15.07.2016 | 17:15   Melden
6.541
Hildegard Stauder aus Villach | 16.07.2016 | 07:19   Melden
9.303
Isabel k. aus Wolfsberg | 16.07.2016 | 08:20   Melden
6.541
Hildegard Stauder aus Villach | 16.07.2016 | 19:15   Melden
9.303
Isabel k. aus Wolfsberg | 17.07.2016 | 09:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.