08.04.2016, 21:48 Uhr

Herbert Kaplenig - ev. ältester aktiver Tormanntrainer (Maria Gail) feiert seinen 80. Geburtstag

Präsident Mag. Martin Falle, Jubilar Herbert Kaplenig, Frau Falle
Sport hält jung - Herbert Kaplenig ist das beste Beispiel dafür. Wer diesen sonnengebräunten Mann mit schlank trainiertem Körper sieht, schätzt ihn auf höchstens 60, niemals auf 80.

Am 7.4.1936 erblickte er das Licht der Welt. 1950 lernte er in Lienz Bäcker und Konditor und fing dort auch mit Fußball an, aber als Feldspieler. Im Winter fuhr er leidenschaftlich gerne Schi, manchmal zusammen mit Pepi Stiegler, einem späteren Olympiasieger.

Mit 16 Jahren hatte er seinen ersten Einsatz in der Kampfmannschaft, sie brauchten dringend einen Tormann und ab diesem Tag ließen sie ihn nicht mehr dem Tor raus. Nach der Lehre kickte er 2 Jahre beim Innsbrucker AC, damals gabs noch die Tauern- bzw. Arlbergliga.

Später waren seine aktiven Stationen als Goalie in Kötschach Mauthen, VSV und Fürnitz. Andere Top-Teams wie Austria Klagenfurt sowie Ferndorf (spielte damals in der Regionalliga!!) streckten ihre Fühler nach Herbert aus, jedoch bekam er von Fürnitz keine Freigabe. Während eines Trainingslager in Schileiten bekam er sogar ein Angebot vom Wiener Sportclub, aber das Heimweh nach Kärnten war zu groß, er lehnte ab.

Seit über 15 Jahren trainiert er in Maria Gail die Tormänner von klein bis groß zur Kampfmannschaft. Vor ca 2 Jahren hat er mal kurz um eine Pause gebeten, er wollte einfach mehr Zeit für sich selber haben, seine geliebten Berge durchwandern, mit seinem Hund seine täglichen Runden ziehen. Aber wer einmal im Bann des Fußballsports steht, der weiss, das diese Liebe nie vorbei geht. Es hat ihn bald wieder gejuckt und nun trainiert er wieder 2 x pro Woche die Kinder bis zur U11 und wir glauben, er ist somit in Österreich der älteste aktive Tormanntrainer.

Mag. Martin Falle, Präsident vom SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch, lud das "Geburtstagskind" zusammen mit dem Obmann Harald Uggowitzer zu einer zünftigen Jause ein und es war eine lustige Feier im Kreise der Trainerkollegen, Funktionäre und Freunde.

Wir wünschen Herbert zu seinem Jubiläum das Allerbeste, ganz viel Gesundheit und noch weiterhin viel Freude, Spaß und sportlichen Erfolg mit seinen Schützlingen in Maria Gail!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.