01.04.2016, 15:15 Uhr

18-Jähriger hantierte in der Villacher Innenstadt mit einem Messer

Ein 18-Jähriger hantierte – trotz Waffenverbots – in Villach mit einem Messer (Foto: SYMBOLFOTO)
VILLACH. Ein 18-jähriger beschäftigungsloser Bursche aus Niederösterreich wurde von einer Passantin in den Freitagvormittagsstunden im Stadtgebiet von Villach dabei beobachtet, wie er mit einem Messer hantierte. In weiterer Folge konnten die alarmierten Polizeistreifen den Burschen wenig später im Bereich des Hauptplatzes aufgreifen. Dem 18-Jährigen, gegen den bereits ein Waffenverbot besteht, wurde das Messer abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.