04.04.2016, 15:12 Uhr

Auto stürzte in die Tiefe: Geschwister (4 und 7 Jahre alt) verletzt!

TREFFEN. Heute, Montag, ereignete sich ein ungewöhnlicher Unfall in Treffen. Kurz vor 13.15 Uhr stürzte ein Pkw, der sich aus bisher unbekannter Ursache bei einem Gehöft selbstständig gemacht hatte, über eine Böschung.
Das Auto fiel rund 50 Meter in die Tiefe. Im Wagen hatten sich Geschwister befunden – ein vierjähriges Mädchen und ein sieben Jahre alter Bub. Beide wurden aus dem Auto geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber RK1 ins Krankenhaus geflogen.

Auto stürzte weiter ab

Unglaubliches Glück im Unglück: Unmittelbar nachdem die Kinder aus dem Pkw geschleudert worden sind, stürzte das Auto noch weiter ab und blieb schließlich an Bäumen hängen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.