15.05.2016, 10:22 Uhr

Bär in Villach gesichtet! Nachteinsatz für die Polizei

VILLACH. Das gab es schon lange nicht mehr! In der Nacht auf heute, Sonntag, wurde gegen 1.30 Uhr in Villach ein Bär gesichtet. Eine Privatperson entdeckte das Tier im Bereich des ÖBB-Geländes Heizhausstraße (Westbahnhof) und informierte die Polizei.

Im Zuge des Einsatzes konnte der Bär durch koordiniertes Vorgehen der Beamten in den bewaldeten Bereich bei Warmbad gedrängt werden. Die Exekutive ging dabei mit fünf Streifenwagen und dem gezielten Ausleuchten des Geländes vor. Die letzte Sichtung gab es gegen 2.10 Uhr.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.