02.05.2016, 18:47 Uhr

Böses Ende für Schulball: 18-jähriger Villacher bricht Arnoldsteiner die Nase

Böses Ende: Nasenbeinbruch nach Schulball. Ein Villacher schlug zu.
VILLACH/HERMAGOR. Am Sonntag gegen 4 Uhr morgens eskalierte ein Streit im Umfeld eines Schulballs: Dabei schlug ein 18-Jähriger aus Villach auf dem Gelände einer Schule in Hermagor einem 18-jährigen Lehrling aus Arnoldstein nach einer verbalen Auseinandersetzung mit der Faust ins Gesicht.

Nase gebrochen

Der Lehrling erlitt dadurch einen Nasenbeinbruch und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Der Villacher wurde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.