01.05.2016, 11:59 Uhr

Brand in Afritz: 100 Feuerwehrleute im nächtlichen Einsatz

AFRITZ. In der Nacht auf heute, Sonntag, brach aus bisher unbekannter Ursache in der Küche eines Wohnhauses in Afritz am See ein Brand aus. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich niemand im Haus. Als die Hausbesitzerin kurze Zeit später nach Hause kam, verständigte sie die Feuerwehr.

100 Mann im Einsatz

An den Löscharbeiten waren und 100 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Afritz, Feld am See, Einöde und Treffen beteiligt. Es gelang ihnen, den Brand zu löschen. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit genauso wenig bekannt wie die Brandursache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.