14.06.2016, 09:23 Uhr

Der Villacher Tankstellen-Räuber ist gefasst

Der Tatort: Die BP-Tankstelle in der Ossiacherzeile in Villach wurde Montagmorgen überfallen.

Hinweis aus der Bevölkerung halfen bei der Ausforschung des Mannes.

VILLACH. Lange hat es nicht gedauert: Jener Mann, der gestern, Montag, in den frühen Morgenstunden die BP-Tankstelle in der Ossiacherzeile überfallen hat, ist gefasst. Das bestätigt die Polizei. Es handelt sich um einen 26-jährigen Mann aus dem Bezirk Villach-Land, der Mietschulden als Motiv angibt. Auch Hinweise aus der Bevölkerung halfen bei der Ausforschung des Mannes.

Überall in Villach

Er hatte, wie berichtet (lesen Sie hier), die Tankstelle mit einem Messer betreten und die Mitarbeiterin zur Herausgabe von ein paar hundert Euro gezwungen, ehe er zu Fuß geflüchtet war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.