04.05.2016, 10:45 Uhr

Die Veldner Bodenschwellen-Diebe wurden gefasst

Erneut wurden Schwellen, die zur Temporeduzierung beim GTI-Treffen dienen, gestohlen. Doch diesmal war die Polizei erfolgreich.

VELDEN. Nächster Fall! In den Mittwochmorgenstunden kam es erneut zu einem Diebstahl von Bodenschwellen-Segmenten in Selpritsch, Gemeinde Velden. Doch diesmal konnten die Diebe gefasst werden.

Fahnungserfolg

Im Zuge einer polizeilichen Sofortfahndung wurden fünf Schweizer zwischen 21 und 25 Jahren auf der Keutschacher Landesstraße angehalten. Bei der Fahrzeugkontrolle wurden im Kofferraum mehrere Schrauben der Bodenschweller gefunden. Anfänglich veruschten die Schweizer noch zu leugnen, dann gaben sie auf und gestanden. Nicht nur den Diebstahl der Bodenschwelle, sondern auch weitere Straftaten: Im Fahrzeug wurden eine Akku-Schlagbohrmaschine, ein Akkuschrauber, sowie drei Walkie-Talkies, in der Unterkunft weitere Schrauben sowie ein weiteres Bodenschwellensegment gefunden.

Weitere Ermittlungen

Ob die Diebstähle in der Nacht von 2. auf 3. Mai ebenfalls von den fünf Schweizern durchgeführt wurden, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Die Täter werden nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.