18.09.2016, 15:08 Uhr

Fahrerflucht nach Unfall: Radfahrer im UKH Klagenfurt

FINKENSTEIN. Am Samstagabend ereigente sich ein Unfall in Latschach, Gemeinde Finkenstien: Ein bisher unbekannter Autofahrer dürfte auf der Kreuzung Rosentalerstraße/Dorfstraße ein unerwartetes Abbiegemanöver gemacht haben, sodass ein 49-jähriger Finkensteiner mit seinem Fahrrad nach einer Vollbremsung zu Sturz kam. Der Mann erlitt Verletzungen unbekannten Grades. Der unbekannte Kraftfahrzeuglenker beging Fahrerflucht.

Verletzter im Unfallkrankenhaus

Der Verletzte musste vom Rettungshubschrauber ins UKH Klagenfurt verbracht werden. Eine Fahndung nach dem Fahrzeuglenker verlief aufgrund mangelnder Anhaltspunkte bisher negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.