21.09.2016, 16:17 Uhr

KOLUMNE: Die Tücken des Handyspeichers

Herr Kofler schreibt regelmäßig Kolumnen in der WOCHE. Sie sind nicht ganz ernst gemeint. Oder doch? Man weiß es nicht.
Neulich frug man mich nach der Handynummer meiner Frau. Ich wusste sie nicht mehr. Peinlich!

Im Selbsttest habe ich hastig die Nummern von Tochter, Mutter, Vater in meinem Hirnkastl abrufen wollen. Und jetzt raten Sie mal? Richtig: nix, nix und nix.

Wie konnte das sein? Ich, der ich früher ganze Telefonbücher auswendig wusste. Damals, als es noch keine ... – und da fiel es mir wie Schuppen von den Haaren: Verdammter Handy-Telefonspeicher! Seit ich dort alle Nummern eingebe, geht es bei mir mirkmäßig bergab.

Für mich ist damit eindeutig erwiesen, was wir doch alle längst vermutet haben: Computer machen blöd. Jetzt hoffe ich nur, ich kann mir wenigstens noch DAS merken.

Kennen Sie Hup-Hudler? Nein? Dann bitte hier weiterlesen.

Herr Kofler schreibt regelmäßig Kolumnen in der WOCHE. Sie sind nicht ganz ernst gemeint. Oder doch? Man weiß es nicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.