20.09.2016, 07:45 Uhr

Mofa-Kette rutschte vom Zahnrad: Villacher Lehrling schwer verletzt

VILLACH. Am Montagabend rutschte in Villach einem 15-jährigen Lehrling während der Fahrt mit seinem Motorfahrrad auf der Ossiacher Bundesstraße die Kette seines Mofas von den Zahnrädern. Der Lehrling stellte das Mofa am Fahrbahnrand ab und versuchte, die Kette wieder in den Zahnrädern einzuhängen.

Doch dabei rutschte das Mofa seitlich weg, kippte um und der Lehrling wurde mit dem Zeigefinger seiner linken Hand zwischen Kette und Zahnrad eingeklemmt. Er konnte sich zwar selbst aus dieser misslichen Lage befreien, musste aber mit schweren Quetschungen in das LKH Villach gebracht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.