21.05.2016, 18:48 Uhr

Nach schwerem Unfall: Augenzeugen reanimieren Unglückslenker

Dramatischer Verkehrsunfall in Paternion. Die Ursache scheint ein Fahrzeugdefekt zu sein. Lenker schwer verletzt.

PATERNION. Schwer Unfall im Drautal: Heute, Samstag, verlor ein 67-jähriger Mann gegen 11.30 Uhr auf der Drautal Bundesstraße bei Kamering, Gemeinde Paternion, die Kontrolle über sein Auto. Augenzeugen wollen beobachtet haben, dass der Wagen plötzlich ein Rad verloren hat, berichtet die Kleine Zeitung.

Wiederbelebung

Die Folgen des Unfalls waren verheerend: Das Fahrzeug überschlug sich und kam im Gebüsch auf dem Dach liegend zum Stillstand. Unfallzeugen bargen den schwer verletzten Lenker und reanimierten ihn bis zum Eintreffen des Notarzthubschraubers RK 1. Der Mann wurde in das Klinikum Klagenfurt geflogen.
Am PKW entstand Totalschaden.

Staatsanwaltschaft

Das Unfallfahrzeug wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt bis zur Besichtigung durch einen Sachverständigen vorläufig sichergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.