14.06.2016, 17:00 Uhr

Renter verprügelt anderen Rentner im LKH Villach

VILLACH. Unglaublicher Vorfall im LKH Vilkach: Ein 73-jähriger Patient hat einem im selben Zimmer untergebrachten 86-jährigen Patienten offenbar grundlos mit der Faust in das Gesicht geschlagen.
Das Opfer erlitt dabei schwere Verletzungen im Bereich eines Auges und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt überstellt.
Der Tatverdächtige wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.