27.09.2016, 15:10 Uhr

Saphira will beim Kiddy Contest strahlen

singt um den Sieg beim Kiddy Contest: Saphira Essmann (Foto: Puls4)

Zehnjährige Villacherin singt im TV um Gesamtsieg beim größten heimischen Talente-Wettbewerb.

VILLACH, WIEN (kofi). Villach ist ein gutes Pflaster, was Gesangstalente betrifft. Das merkt man beim größten heimischen Nachwuchs-Bewerb, dem legendären "Kiddy Contest". Im Vorjahr sang sich Emelie Missiuk bis ins TV-Finale auf Puls4, und heuer gibt es schon wieder eine Villacher Finalistin: Saphira Essmann.

Erste Erfolge

Die zehnjährige Gymnasiastin wird am 2. Oktober in Wien vor Saal-Publikum und live auf Sendung um den 2016er-Gesamtsieg kämpfen. Dabei ist die Villacherin eigentlich erst seit dem Vorjahr leidenschaftliche Sängerin. Ihre ersten, vielversprechenden Versuche machte sie beim WOCHE-Contest "Voice of Kärnten" und bei "Voice Kids Germany".

Talentierte Musikerin

Wenn Saphira nicht singt oder die bilinguale Klasse des Gymnasiums Villach-St. Martin besucht, spielt sie entweder mit ihrem Chihuahua "Filou" oder geht ihren anderen musikalischen Talenten nach: Saphira lernt Gitarre und Klavier an der Musikschule und ist auch im Schulorchester engagiert.

Musik und Fasching

Nebenbei bleibt ihr noch Zeit für eine Gesangsausbildung und die Teilnahme am Villacher Kinderfasching. Wie sich das alles zeitlich ausgeht? "Sie merkt sich alles, was sie im Unterricht hört, muss daheim fast gar nichts lernen", sagt ihre Mutter. Was für ein Glückskind!

TV-Tipp: Kiddy Contest, Finale. Puls 4, 22. Oktober, ab 17.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.