14.07.2016, 16:33 Uhr

Spektakulärer Ausritt eines Motorradfahrers endet im LKH Villach

WEISSENSTEIN. Ein 48-jähriger Deutscher verunglückte heute, Donnerstag, gegen 13.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Ferndorfer Landesstraße in der Gemeinde Weißenstein.

Schwer verletzt

In einer Linkskurve kam er zunächst immer weiter auf den rechten Fahrbahnrand. Schließlich kam er auf die Wiese ab, schaffte es vorerst aber noch, nicht zu stürzen. Er durchfuhr die Wiese, bis er zu einem Damm kam. Dort hob er ab und sprang über die dort verlaufende Gemeindestraße. In der angrenzenden Wiese kam er schließlich zu Sturz. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Unfallzeugen verständigten die Einsatzkräfte. Der Mann wurde in das LKH Villach gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.