04.10.2016, 14:38 Uhr

Trickdiebstahl in Villacher Trattengasse

Unbekannter beraubt 85-jährigen Pensionisten.

VILLACH. Durch einen Trick beraubte gestern gegen drei Uhr nachmittags ein 35 bis 40 Jahre alter Mann, mit kurzen, schwarzen Haare einen Pensionisten. Der Mann sprach gebrochenes Deutsch und bat den 85-Jährigen in der Villach Innenstadt um eine Spende. Er hielt eine Zeitschrift mit der Aufschrift „Demokratie“ in den Händen, die er verkaufen wollte. Der Pensionist entnahm aus seiner Brieftasche Geld für die Zeitschrift. Offenbar stahl der Täter währenddessen aus der Brieftasche Bargeld in der Höhe von 250 Euro, was der Pensionist erst später bemerkte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.