29.03.2016, 19:03 Uhr

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Villach

(Foto: HFW Villach)
VILLACH. Schwerer Verkehrsunfall im Villacher Ortsteil Fellach: Gegen 16.30 Uhr sind zwei Autos aus bisher unbekannter Ursache auf der Bleiberger Landesstraße kollidiert. Sie stürzten in den Straßengraben. Vier Personen mussten mit Verletzungen ins LKH Villach gebracht werde. Bei der Bergung standen die Hauptfeuerwache sowie die FF Pogöriach und Fellach mit insgesamt neun Fahrzeugen und 45 Mann im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.