09.03.2016, 00:11 Uhr

Villacherin wurde am Schutzweg niedergefahren

VILLACH. Am Dienstagabend gegen 19 Uhr übersah eine 67-jährige Pensionistin aus Villach mit ihrem PKW eine auf einem Schutzweg die Fahrbahn querende 52-jährige Angestellte aus Villach und stieß diese mit dem PKW zu Boden. Die Fußgängerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins LKH Villach gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.