14.06.2016, 08:45 Uhr

Vom Lehrling zum Chef

Darko Djuric (rechts) mit Geschäftspartner Reiner Wiessler (Foto: privat)

Lehrling, Meister, Mercedes-Werkstatt-Chef in Villach: Die tolle Karriere des Darko Djuric

„Karriere mit Lehre“ - Für Darko Djuric, Geschäftsführer der V3tech Service und Handels GmbH, kein leerer Satz. 1992 mussten seine Familie und er während des Balkankonfliktes ihre Heimat Bosnien verlassen. Als Djuric mit 16 Jahren seine Lehre als KFZ-Techniker bei Mercedes-Benz begann, hätte er sich nicht gedacht, dass er einige Jahre später, ebendiesen Betrieb als Gesellschafter und Geschäftsführer wieder eröffnen und leiten würde.
Nach Lehre und Gesellenbrief entschloss sich Djuric zur Ausbildung zum KFZ-Meister. Als frischgebackener Meister übernahm er die Leitung einer Mercedes-Benz Werkstatt in Lienz mit 18 MitarbeiterInnen.

Autorisierter Service-Partner für Mercedes-Benz

Als sich nach Schließung der Mercedes-Benz-Werkstätten in Villach die Chance ergab, die Werkstatt wieder aufzusperren, nahm er mit seinem Freund und Partner Reiner Wiessler diese Herausforderung an. Mit sechs erfahrenen KollegInnen, viel Einsatz und Freude eröffneten die beiden im Februar 2016 am bekannten Standort der Mercedes- Werkstatt in der 10.-Oktoberstraße 25 in Villach wieder die Tore für alle Fahrer der Edelmarke. Inzwischen wurde die Mitarbeiterzahl auf elf erhöht. Die Werkstatt wurde von Mercedes-Benz Österreich zum autorisierten Service-Partner für Mercedes-Benz PKW und Transporter zertifiziert.

Hohe Ziele setzen

„Wir freuen uns, viele Ex-Kunden aber auch viele neue Mercedes-Fahrer begrüßen zu dürfen“, so Djuric. Er kann nur jedem Lehrling empfehlen, sich hohe Ziele zu setzen und die Ausbildung ernst zu nehmen. Denn wohin der Karriereweg führen kann, sieht man sehr gut an seinem Beispiel.

V3tech Service und Handels GmbH:
Autorisierter Service-Partner für Mercedes-Benz PKW und Transporter

10.-Oktoberstraße 25,
9500 Villach
Tel. 04242 / 24141
Fax. 04242 / 24141-416
office@v3tech.at
www.v3tech.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.