08.06.2016, 11:18 Uhr

Glinzner rast zu Gold – und will Europameister werden

Will Europameister werden: Gerald Glinzner in seinem Porsche (Foto: Glinzner)

Porsche-Fahrer dominiert Oldtimer-Rennen in Italien.

AFRITZ. Gerald Glinzner vom gleichnamigen Motorsportteam aus Afritz feierte dieser Tage beim internationalen Bergrennen in Verzegnis (Italien) in seiner Kategorie einen fulminanten Sieg. In einer Zeit von 3:14,78 Minuten raste er mit seinem Porsche 911 Carrera bei schwierigen Bedingungen den selektiven Bergkurs hinauf und verwies die Konkurrenz auf die Plätze. In der Gesamtwertung der historischen Rennwägen belegte er den dritten Platz. In der Gesamtwertung der Europameisterschaft liegt Glinzner auf Rang drei. Zu wenig für den Sportler. "Das große Ziel in dieser Saison ist und bleibt der Europameistertitel”, sagt er.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.