22.07.2016, 07:30 Uhr

Firma "Comprei": Bereits 4.000 Experten für Reinraum ausgebildet

Im Bereich der Reinraum-Ausbildung ist die Firma "Comprei" Technologieführer (Foto: comprei, Gert Rudolf)
VILLACH (schön). Die in Villach niedergelassene Firma Comprei, einer der Technologieführer im sensiblen Bereich der Reinraumausbildung, hat bereits 4.000 Personen ausgebildet. Damit gehört Comprei europaweit zu den führenden Ausbildern in dieser Sparte. "4.000 Teilnehmer an unserem Ausbildungsprogramm sind eine schöne Bestätigung unseres Weges", freut sich Geschäftsführer Achim Angermeier. Und er führt aus. "Die eigene Vorgabe, immer das Bestmögliche zu leisten, ist im Bereich der Reinraumtechnologie auch eine Notwendigkeit, denn hier haben kleinste Fehler größte Auswirkungen."

Bis ins kleinste Detail

Doch wer benötigt eigentlich eine Reinraum-Ausbildung? "Personen, die in der Pharmazie, in der Mikroelektronik, in Apotheken und Krankenhäusern sowie in vielen anderen hochtechnologischen Bereichen beschäftigt sind", erklärt Angermeier. Laut ihm ist Reinraum-Arbeit Hochleistungssport. "Schon der kleinste Fehler, das heißt hierbei zumindest mini - oder treffender 'mikroromale' Verunreinigungen haben fatale Folgen", weiß er.

Zum Unternehmen:

"Comprei" ist laut Geschäftsführer Achim Angermeier ein führendes Unternehmen mit mehr als 17 Jahren umfassender Erfharung im Bereich Reinraum-Ausbildung und Reinraum-Reinigung.
"Wir sind ein Team von Experten mit absoluter Erfahrung und federführender Kenntnis im Bereich Reinraum. Wir sind Ausbilder und Dienstleister zugleich", sagt Angermeier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.