16.03.2016, 20:00 Uhr

Natur im Wohnzimmer

Mit der "Woody Wall" möchte Bernhard Feichtlbauer natürliche Atmosphäre in Wohnungen schaffen.

WEYREGG (rab). Die Natur in die eigenen vier Wände holen – das wollte Bernhard Feichtl-bauer schon immer: "Ich bin viel in den Bergen unterwegs und nehme mir gerne Hölzer als Dekoration mit nach Hause." Trotzdem fehlte noch etwas in seiner Wohnung. "Ich überlegte, wie man auch ohne Kamin die Atmosphäre eines Holzstoßes in die eigenen vier Wände bringen kann." So bas-telte er sich vor etwa einem Jahr in der Tischlerwerkstatt seines Bruders die erste "Woody Wall" – ein Wandpaneel aus Holzscheiben. "Das fertige Paneel kann man wie ein Bild an die Wand hängen", erklärt Feichtlbauer, warum es besonders für kleine Wohnungen geeignet ist. Inzwischen fertigt der 33-Jährige in seiner Freizeit auch Paneele auf Auftrag.

Spaziergang für die Augen

Doch für den Technischen Angestellten ist die "Woody Wall" nicht einfach nur Dekoration: "Wenn ich den ganzen Tag vorm Computer gesessen bin, gehe ich abends mit den Augen darauf spazieren und entdecke immer wieder neue Muster." Ein weiterer Nebeneffekt sei der natürliche Duft: "Vor allem Zirbe, aber auch andere Holzarten erzeugen ein entspann-tes Wohnklima."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.