07.04.2016, 11:23 Uhr

Kasperl angelt anstatt von Fischen eine Flaschenpost

(Foto: Friedburger Puppenbühne)
VÖCKLABRUCK. Kasperl und Strolchi wollen angeln gehen. Aber anstatt Fische holen sie eine Flaschenpost aus dem Wasser. Damit sind sie auch schon mitten drin in einer lustigen und spannenden Geschichte. Die Fische Schwipp, Schwapp und Schwupp brauchen dringend Hilfe. Der Kasperl überlegt noch, als plötzlich der Professor vorbeikommt, um ihm seine neueste Erfindung zu zeigen.
Die Friedburger Puppenbühne führt diese Geschichte für Kinder ab drei Jahren am Freitag, 8. April, im Stadtsaal Vöcklabruck auf. Die Vorstellungen von "Kasperl und die Flaschenpost" beginnen jeweils um 15.30 Uhr und um 17 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.