14.05.2016, 19:16 Uhr

Stadt feiert 250. Geburtstag von Franz Xaver Süßmayr

Diese Tafel an der Marienkapelle in der Kirchengasse erinnert an den großen Sohn der Stadt Schwanenstadt.
SCHWANENSTADT. Der Komponist Franz Xaver Süßmayr, der durch die Vollendung des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart besondere Berühmtheit erlangte, erblickte 1766 in der Kirchengasse das Licht der Welt. Die 250. Wiederkehr von Süßmayrs Geburtstag wird mit einem Jubiläumswochenende gefeiert. Den Auftakt bildet ein Konzert mit Kammermusik von Süßmayr am 28. Oktober, 20 Uhr, in der neuen Landesmusikschule. Es spielen Mitglieder der Wiener Symphoniker. "Kinderoper, Masterclasses, Workshops" stehen am Samstag, 29. Oktober, auf dem Programm. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die Aufführung des Mozart-Requiems am Sonntag, 30. Oktober, 17 Uhr, in der Stadtpfarrkirche. Ausführende: Wiener Symphoniker, Wiener Sängerknaben, Chorus Viennensis, Albert Pesendorfer, Jörg Schneider.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.