03.08.2016, 20:00 Uhr

20 Jahre "SPIEGEL"- Treffpunkt

Ernst Pachler und Ferdinand Aigner (v.l.) mit ehemaligen und aktuellen Spielgruppenleiterinnen. (Foto: Katholisches Bildungswerk)

Spielgruppen feierten großes Jubiläumsfest in der Attergauhalle

ST. GEORGEN. Der "SPIEGEL"-Treffpunkt St. Georgen im Attergau-Berg-Straß feierte mit knapp 280 Gästen sein 20-Jahr-Jubiläum in der Attergauhalle. Treffpunktleiterin Daniela Dollberger bot einen Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre. Pfarrer Johann Greinegger segnete die Anwesenden.

Dollberger bedankte sich insbesondere bei Vizebürgermeisterin Maria Staufer, die sich sehr für die Spielgruppen und deren Raum im Untergeschoß der Neuen Mittelschule in St. Georgen eingesetzt hatte. Den Anschnitt der Festtagstorte übernahmen die beiden Bürgermeister Ferdinand Aigner aus St. Georgen und Ernst Pachler aus Berg.

Die kleinen Gäste nahmen die verschiedenen Stationen beim Jubiläumsfest, wie zum Beispiel Kinderschminken, Basteltisch und Hüpfburg, begeistert in Anspruch. Vor allem das Kasperltheater faszinierte mehr als 70 Kinder.

Anmeldung für Herbst

Im September startet das neue Spielgruppenjahr mit Spielgruppen für Kinder von 3 Monaten bis zum Kindergarteneintritt. Im vergangenen Jahr wurden neun Spielgruppen geführt, diese besuchten insgesamt 100 Kinder mit ihren Eltern. Anmeldungen für das kommende Jahr sind bis 10. August bei Daniela Dollberger unter Tel. 0699/11462535 möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.