05.04.2016, 14:29 Uhr

Alkolenker baute Unfall und flüchtete

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)
STRASS. Ein 28-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Vöcklabruck krachte in den Abendstunden des 2. April in der Ortschaft Fronbühel gegen ein Brückengeländer und fuhr einfach weiter. Bei dem Unfall verlor er jedoch die Stoßstange des Wagens samt Kennzeichen. Als der Mann die nach ihm fahndende Polizei sah, versuchte er über eine Wiese zu flüchten. Nach kurzer Verfolgung konnte er aber angehalten werden. Ein Alkotest ergab laut Polizei einen Wert von 2,2 Promille. Der Führerschein wurde ihm abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.