07.04.2016, 12:33 Uhr

Atzbacher Volksschüler über den Wald und die Jagd informiert

ATZBACH. Im Sachunterricht wurden die Kinder der dritten und vierten Klasse der Volksschule Atzbach kürzlich über den Wald, seine Tiere und die Jagd informiert. Gespannt lauschten die Schüler den Ausführungen von Gerhard Huemer vom Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit und Brauchtum der Bezirksgruppe Vöcklabruck. "Wir Jäger tragen die Verantwortung für das Wild und dessen Lebensraum. Dabei ist es uns wichtig, dass die Wildbestände gesund, artenreich und den Verhältnissen angepasst sind", erklärte er. Mit Feuereifer füllten die Schüler Arbeitsblätter aus und beantworteten die Fragen beim Jäger-Quiz. Als Dankeschön für die aktive Mitarbeit gab es Wildtierkalender des OÖ. Landesjagdverbandes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.