13.04.2016, 22:58 Uhr

Ausbildung künftiger "Sanis"

Helfen und Gleichgesinnte finden: Die Arbeit beim Roten Kreuz lohnt sich. (Foto: Rotes Kreuz)

Die beliebte Sommerakademie des Roten Kreuzes startet am 11. Juli.

VÖCKLABRUCK. Speziell für Schüler ab 17 Jahren bietet das Rote Kreuz, Bezirksstelle Vöcklabruck, in den Sommerferien einen Kurs an. In dreieinhalb Wochen können junge Menschen die theoretische Ausbildung zum Rettungssanitäter absolvieren. Der Kurs richtet sich aber auch an Lehrer, Studenten, Lehrlinge und alle Interessierten.
Diese Sommerakademie wird heuer schon zum dritten Mal im Bezirk angeboten. Sie ist ein großer Erfolg: Im Vorjahr wurden dabei 40 junge Menschen zum Sanitäter ausgebildet. "Vor allem Jugendliche bekommen damit nicht nur eine staatliche Anerkennung im Berufsbild Rettungssanitäter, sie legen damit auch den Grundstock für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und übernehmen Verantwortung in der Gesellschaft", sagt Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Peter Salinger.

Auch praktische Erfahrungen

Die Sommerakademie wird heuer von 11. Juli bis 3. August 2016 angeboten. Der theoretische Unterricht findet von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 17 Uhr, am Freitag von 8 bis 15 Uhr statt. So können nach nur dreieinhalb Wochen die geforderten 100 Stunden theoretische Ausbildung abgeschlossen werden. Zu Ende der zweiten Ausbildungswoche kann bereits mit dem Sammeln praktischer Erfahrung im Rettungsdienst begonnen werden. "Wir bieten in der Sommerakademie nicht nur ein angenehmes Lernklima und motivierte und kompetente Ausbildner, sondern auch die Chance, neue Freunde und Gleichgesinnte zu gewinnen", erklärt Bezirkslehrsanitäter Slobodan Lazic.

Infoabend am 18. April

Ein Infoabend findet am 18. April um 19 Uhr am Rotkreuz-Stützpunkt Attnang-Puchheim statt. Nähere Informationen gibt es unter Tel. 07674/63200-31 oder per E-Mail an vb-kurse@o.roteskreuz.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.