07.07.2016, 13:08 Uhr

Crash bei Autobahnauffahrt

Zwei Pkws kollidierten bei der Autobahnauffahrt in St. Georgen. (Foto: FF St. Georgen)

Laut Polizei krachte es wegen Vorrangverletzungen an dieser Stelle heuer bereits zum dritten Mal.

ST. GEORGEN. Heute, Donnerstag, vormittag kollidierten zwei Autos auf dem Abbiegestreifen zur Autobahnauffahrt St. Georgen. Ein 53-Jähriger wollte nach links auf die Autobahn einbiegen und dürfte dabei einen entgegenkommenden Wagen, gelenkt von einer 41-jährigen Wienerin, übersehen haben. Die beiden Lenker konnten die Fahrzeuge selbst verlassen. Sie wurden bei dem Zusammenstoß erheblich verletzt und nach der Erstversorgung ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht. Die Feuerwehr St. Georgen unterstützte die Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge, band augeflossenes Betriebsmittel und reinigte die Fahrbahn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.