23.05.2016, 11:17 Uhr

Frauentreffen: "Tanzen hier und anderswo"

Die Gruppe der kurdischen Frauen zeigte beim Frauentreffen in Pöndorf drei traditionelle Tänze. (Foto: privat)
PÖNDORF. Bereits seit acht Jahren treffen sich in Pöndorf einheimische Frauen mit "Zuagroasten" und Immigantinnen. Jährlich findet so ein Treffen statt, jeweils unter einem anderen Thema. Heuer lud das Katholische Bildungswerk Treffpunkt Bildung gleich zwei Tanzlehrerinnen ein. Inge Meingast aus Frankenmarkt zeigt mit ihrer Pöndorfer Tanzgruppe verschiedene Tänze, bei denen alle Frauen gleich mittanzen konnten. Alexandra Lerchner aus Neumarkt ist eine Spezialistin für Volkstänze. Sie erklärte schwierigere österreichische Volkstänze, die auch den türkischen und kurdischen Frauen viel Spaß machten. Bei dem anschließenden internationalen Buffet war Gelegenheit für viel Gespräche unter den Frauen. Es wurden auch viele Fragen zum Alltag und zur Religion der Immigrantinnen gestellt und beantwortet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.