03.04.2016, 17:37 Uhr

Gestohlene Fahrräder sichergestellt

(Foto: Doms)

Bei der Kontrolle von einem rumänischen Lastwagen in Rüstorf, fanden Polizisten neun vermutlich gestohlene Fahrräder.

RÜSTORF. In der Nacht auf 3. April rief ein Autofahrer die Polizei, da ihm ein Kleinlaster auf einem Firmenparkplatz verdächtig vorgekommen war. Die Polizei kontrollierte das Fahrzeug und die drei Männer aus Rumänien. Der Lkw war leer. An der Stelle, an der die Männer weggefahren waren, fanden die Beamten allerdings neun Fahrräder hinter Büschen, die offenbar gestohlen waren. Die Verdächtigen stritten ab, etwas damit zu tun zu haben. Da sich der Tatverdacht nicht konkretisieren ließ, wurden die Verdächtigen laut Polizeiangaben wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Fahrräder konnten bislang keiner Straftat und keinem Opfer zugeordnet werden.

Die Polizeiinspektion Schwanenstadt ersucht die Besitzer sich unter der Telefonnummer 059133-4172 zu melden. Fotos der sichergestellten Fahrräder können auf www.polizei.gv.at/ooe eingesehen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.