24.03.2016, 18:31 Uhr

Jagdausschuss: Holl folgt Eizinger als Obmann

Der Jagdausschuss der Marktgemeinde, im Bild mit Bürgermeisterin Monika Pachinger, ist neu zusammengesetzt. (Foto: privat)
AMPFLWANG. In Ampflwang wurde kürzlich ein neuer Jagdausschuss gewählt. Bei der Sitzung übergab Hermann Eizinger nach zwölf Jahren in dieser Funktion die Obmannschaft an Helmut Holl. Als Obmann-Stellvertreter fungiert Manfred Plötzeneder. Die weiteren Mitglieder im Jagdausschuss seitens der Ortsbauernschaft sind Fritz Plötzeneder, Christian Eberl, Martin Strasser und Johann Neuwirth sowie die von der Gemeinde Nominierten, Vizebürgermeister Norbert Helml, Ulrike Hummelbrunner und Franz Haas. Als Ersatzmitglied fungiert auch Bürgermeisterin Monika Pachinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.