22.06.2016, 20:00 Uhr

Künstlerwettbewerb für MS Unterach entschieden

Die Jurymitglieder Eder, Mayrhauser-Schiemer, Haderer, Schreckeneder, Solvik, Bartolomey und Moderator Gander. (Foto: Stern & Hafferl Verkehr)
ATTERSEE. Wer malt Gustav Mahler für die MS Unterach? Das war die Frage, die der Künstlerwettbewerb der Attersee-Schifffahrt beantworten sollte. Bei der Jurysitzung wählte die prominent besetzte Jury mit Gerhard Haderer und Christian Ludwig Attersee das Siegerbild aus insgesamt 37 Werken aus. Welches Kunstwerk das Rennen um das prestigeträchtige Projekt und dem Preisgeld von 1500 Euro machte, bleibt allerdings noch spannend. Erst am 9. Juli wird das Kunstwerk bei der feierlichen Schiffstaufe im Rahmen des Gustav-Mahler-Festivals enthüllt und die MS Unterach erstmals als Gustav-Mahler-Schiff und somit als drittes Kunstschiff der Attersee-Flotte der Öffentlichkeit präsentiert. Bis dahin kann man auf www.atterseeschifffahrt.at das Siegerbild erraten und Tageskarten für die Attersee-Schifffahrt gewinnen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.