01.06.2016, 14:21 Uhr

Lenkerin musste aus Unfallauto befreit werden

(Foto: FF Windern)

Frau bei Zusammenstoß in Sicking verletzt.

DESSELBRUNN. Zwei Autos krachten heute, Mittwoch, kurz vor 6 Uhr auf einer Kreuzung in der Ortschaft Sicking zusammen. Ein 51-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Gemeindestraße in Richtung Sicking unterwegs. An der Kreuzung mit der L1263 wollte er geradeaus drüber fahren. Laut Polizei übersah er aus unbekannten Gründen eine von rechts kommende 63-jährige Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto der Frau von der Fahrbahn in ein Feld geschleudert. Die Lenkerin musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Ein weiterer Fahrzeuginsasse und der zweite Lenker blieben unverletzt. Während der Aufräumungsarbeiten war die Straße für den gesamten Verkehr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.