20.04.2016, 11:49 Uhr

Lkw-Lenker nach Unfall verstorben

(Foto: Felix Abraham/Fotolia)
AURACH. Nach einem Verkehrsunfall auf der A1 verstarb der Lenker Stunden später im Krankenhaus. Der 55-Jährige kam mit seinem Lkw am Montagvormittag von der Fahrbahn ab. Da er über Schmerzen klagte, wurde er ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. Am Nachmittag wurde er wegen Herzproblemen ins Klinikum Wels überstellt, wo er verstarb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.