10.09.2016, 10:18 Uhr

Mit 2,52 Promille am Steuer: Alkolenker kollidierte mit Autofahrerin

Zu einem Unfall kam es in Berg im Attergau, weil ein stark alkoholisierter Autofahrer eine Autolenkerin übersehen haben dürfte. (Foto: Daddy Cool/Fotolia)

Zu einem Unfall kam es in Berg im Attergau, weil ein stark alkoholisierter Autofahrer eine Autolenkerin übersehen haben dürfte.

BERG/ATTERGAU. Wie die Polizei meldet, lenkte ein Autofahrer aus Berg im Attergau am 9. September 2016, gegen halb sieben Uhr abends, seinen Pkw auf dem Güterweg Hipping Richtung Attergauer Landesstraße. Er wollte diese in Richtung Eggenberg überqueren. Aufgrund seiner Alkoholisierung von 2,52 Promille dürfte er eine 53-Jährige aus Berg übersehen haben, die auf der L540 fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Vöcklabruck gebracht. Der alkoholisierte Fahrer wird bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.